IG Metall schult Tarif-Aktive zur Mobilisierung in den Betrieben

(19.01.2021) Für die Tarifbewegung 2021 will die IG Metall "Tarif-Aktive" in den Betrieben gewinnen, die betrieblichen Teams informieren, mobilisieren und Mitglieder gewinnen. Sie erhalten exklusive Infos und Material. In einer Online-Schulung trainieren und planen sie die Ansprache in ihrem Betrieb.

Zur Unterstützung der Mobilisierung und Mitgliedergewinnung in dieser besonders schwierigen Tarifbewegung wurde ein Konzept und Angebote für Tarif-Aktive entwickelt. Tarif-Aktive können alle IG Metall-Mitglieder werden – Betriebsräte, Vertrauensleute und Mitglieder ohne Funktion. Durch das Einbinden von Mitgliedern ohne Funktion, wird das Team der betrieblichen Aktiven vergrößert und gestärkt.

Wir laden euch ein, Tarif-Aktive in der Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021 zu werden!
In dieser besonders schwierigen Tarifbewegung brauchen wir eure Unterstützung für die Ansprache, Mobilisierung und Mitgliedergewinnung von weiteren Mitstreiter*innen. Für Tarif-Aktive bieten wir eine zweistündige Online-Schulung an, in der die Durchführung von betrieblichen Ansprachewellen geübt und vorbereitet wird.

Folgende Termine stehen zur Auswahl (unterschiedliche Termine, gleiche Schulung):

  • Montag, 01. Februar 2021, 18:00-19:50 Uhr, Seminarnummer VV020521WEB

  • Dienstag, 02. Februar 2021, 16:00-17:50 Uhr, Seminarnummer VV030521WEB

  • Mittwoch, 03. Februar 2021, 16:00-17:50 Uhr, Seminarnummer VV050521WEB

  • Mittwoch, 03. Februar 2021, 18:00-19:50 Uhr, Seminarnummer VV060521WEB


  • Zusammen bilden die Tarif-Aktiven ein starkes Team in ihrem Betrieb. Um stets gut informiert zu sein und als Unterstützung bei der Ansprache von Kolleginnen und Kollegen erhalten alle Tarif-Aktiven exklusive Infos und Material von ihrem IG Metall-Bezirk – etwa schnelle Updates und Flugblätter zu Verhandlungen.

    Online-Ansprache trainieren und planen
    In einer zweistündigen Online-Schulung erarbeiten die betrieblichen Tarif-Aktiven-Teams Methoden zur Ansprache und eine erste Planung für ihren Betrieb. Wie können wir die nächsten Wochen nutzen, um stärker zu werden? Welche Aktionen und Momente eignen sich für die Ansprache? Wann und wie sprechen wir die Kolleginnen und Kollegen an?



    Wir bitten um Anmeldung via E-Mail bis spätestens 26.01.2021 bei Claudia Peters unter claudia.peters@igmetall.de



    Druckansicht

IG Metall Kiel-Neumnster
Anschrift
Legienstr. 22-24
24103 Kiel

Carlstr. 7
24534 Neumnster

Bro-/Telefonzeiten
Mo, Di, Do
8:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch Kiel
8:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch NMS
8:00 bis 12:30 Uhr
Freitag Kiel
8:00 bis 13:00 Uhr
Freitag NMS
8:00 bis 12:30 Uhr

Telefon:
Kiel: 0431/200 869-0
Neumnster: 0431/200 869-0

Fax:
Kiel: 0431/200 869-20
Neumnster: 0431/200 869-23